Datenschutzerklärung

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln personenbezogene Daten, die beim Besuch unserer Website verarbeitet werden, entsprechend den geltenden Datenschutzregelungen, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) und des Berliner Datenschutzgesetzes (BlnDSG).

Wenn Sie diese Website benutzen, können verschiedene personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden. Personenbezogene Daten sind Informationen, aus denen ein direkter oder indirekter Bezug zu Ihrer Person hergestellt werden kann, wie zum Beispiel Vor- und Nachname, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse. Sie sind selbstverständlich nicht verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten anzugeben. Nur, wenn Sie mit uns in Kontakt treten, benötigten wir Ihre Daten, um Ihre Anfragen zu beantworten.

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie unter anderem darüber, welche Daten bei der Nutzung dieser Webseite verarbeitet werden, zu welchem Zweck dies geschieht, an wen Sie sich bei Fragen zum Datenschutz wenden können und welche Rechte Sie als Betroffene Person haben.

Name und Anschrift des Verantwortlichen

Verantwortlich für den Betrieb dieser Website sowie für die damit zusammenhängende Datenverarbeitung ist die

Reinhardswald-Grundschule

vertreten durch die Schulleiterin Antje-Katrin Kirschner
Gneisenaustraße 73-74
10961 Berlin
Telefon: 030/69037-211 Sekretariat
Telefax: 030/69037-215

E-Mail-Adresse: sekretariat@reinhardswald.schule.berlin.de

Datenschutzbeauftragter

Datenschutzanfragen können Sie an unseren Datenschutzbeauftragten richten:

Axel Clemens
Reinhardswald-Grundschule
Gneisenaustraße 73-74
10961 Berlin

Der regionale Datenschutzbeauftragte ist

Ümit Teke
Datenschutzbeauftragter für Berliner Schulen in den Regionen Friedrichshain-Kreuzberg und Neukölln

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie SenBJF 02/08
Telefon: 030 902394445
E-Mail: uemit.teke@sima.schule.berlin.de

Zweck der Datenverarbeitung

Im Folgenden werden die Arten von Daten, die auf diesen Webseiten verarbeitet werden, dargestellt. Zudem informieren wir Sie über die Zwecke der Datenverarbeitung sowie über die damit verbundene Rechtsgrundlage.

IT-Nutzungsdaten/Server-Log-Dateien

Bei dem Besuch unserer Webseite werden Informationen in so genannten Server-Log-Dateien gespeichert, die Ihr Browser automatisch an den von uns betriebenen Web-Server übermittelt.

Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer-URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Datum, Uhrzeit sowie Dauer der Serveranfrage
  • IP-Adresse
  • Geräte-ID oder andere Geräte-Kennungen

Der Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zwecke der korrekten Darstellung der Webseiteninhalte sowie zum Schutz vor unlauterer Nutzung der Webseiten oder potenziell verbotenen oder illegalen Aktivitäten. Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax

Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) und/oder auf unseren berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), da wir ein berechtigtes Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen haben.

Die von Ihnen an uns per Kontaktanfrage übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens).

Empfänger meiner Daten
Die oben dargestellten Datenarten werden durch die Reinhardswald-Grundschule sowie durch einen technischen Hosting-Dienstleister (Strato) zur Bereitstellung des Internetangebots verarbeitet.

Übermittlung Ihrer Daten ins Ausland
Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten in Drittstaaten (Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums – EWR) findet nicht statt.

Dauer der Datenspeicherung

Die durch Ihren Besuch der Webseiten generierten IT-Nutzungsdaten/Log-Dateien werden nach sieben Tagen gelöscht. Die personenbezogenen Daten Ihrer Kontaktaufnahme werden gelöscht, sofern die Speicherung für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke nicht mehr erforderlich ist und die gesetzlichen Bestimmungen keine längere Aufbewahrungsfrist vorsehen. Darüber hinaus werden Ihre Daten gelöscht, wenn Sie Ihr Recht auf Löschung geltend machen und keine Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

Verwendung von Cookies

Beim Besuch unserer Website setzen wir Cookies ein. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Auf unseren Webseiten verwenden wir keine sogenannten Tracking-Cookies, die Ihr Nutzerverhalten in personenbezogenen bzw. pseudonymisierten Nutzerprofilen speichern. Ihr Nutzerverhalten wird in keiner Weise erfasst oder analysiert.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur technisch notwendige Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Betroffenenrechte und Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, von uns unentgeltlich Auskunft über Ihre gespeicherten Daten zu erhalten.

Sie haben folgende Rechte:

  • Auskunftsrecht – Das Recht zu erfahren, welche Daten gesammelt und wie sie verarbeitet wurden
  • Recht auf Berichtigung – Das Recht, die Änderung personenbezogener Daten zu verlangen, wenn diese nicht aktuell sind
  • Recht auf Löschung – Das Recht auf Löschung der personenbezogenen Daten
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung – Das Recht auf Beschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit – Das Recht, personenbezogene Daten direkt von einem System in ein anders zu übertragen (in maschinenlesbarer Form)
  • Widerspruchsrecht – Das Recht, die erteilte Einwilligung zu widerrufen oder der Verarbeitung personenbezogener Daten zu widersprechen (z.B. bei berechtigtem Interesse).

Datenschutzrelevante Beschwerden gegen die Reinhardswald-Grundschule können bei den Aufsichtsbehörden eingereicht werden.

Zuständige Aufsichtsbehörde für die Reinhardswald-Grundschule ist:

Berliner Beauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit
Friedrichstr. 219
10969 Berlin
E-Mail: mailbox(at)datenschutz-berlin.de